Artikel mit dem Tag "Eigenbluttherapie"



19. August 2018
Was ist PRP? PRP bedeutet Platelet Rich Plasma und ist eine Eigenblutplasmatherapie. Sie hilft wirksam bei Arthrosen der Gelenke und unterstützt beim Knorpelaufbau. Sie reduziert Entzündungen und sorgt für eine bessere Durchblutung des Gelenks. Sie ist etwa beim Tennisellenbogen und der Achillessehnenentzündung laut einer Studie sogar dem Cortison überlegen.