Artikel mit dem Tag "Erektionsstörung"



04. November 2018
Unser heutiger Akupunkturpunkt nennt sich "Qu Quan", auch Leber 8, übersetzt mit "Gekrümmte Quelle". Er ist der Tonisierungspunkt der Leberleitbahn und befindet sich 1 Cun proximal der Beugefalte des Kniegelenks.
21. Oktober 2018
Diese Woche befassen wir uns mit "Shen Shu", auch Blase 23, übersetzt mit "Transportpunkt der Nieren". Er befindet sich in Höhe des zweiten Lendenwirbels 1,5 Cun lateral des Dornfortsatz. Zur Stärkung kann er sehr gut wie abgebildet mit Moxa kombiniert werden.
07. Oktober 2018
Eine kurze Würdigung des Akupunkturpunktes "Tai Xi", auch Niere 3 und mit "Großer Schluchtenbach" übersetzt. Der vielleicht wichtigste Punkt der TCM um den Funktionskreis Niere zu stärken. Zu finden in der Mitte zwischen Malleolus medialis und der Achillessehne.
29. August 2018
Dieser Akupunkturpunkt Ren Mai 4 ist ein ganz spezieller Punkt für Eltern mit bisher unerfülltem Kinderwunsch. Er nährt sowohl das Blut Xue, als auch das Yin und die Essenz Jing!
15. August 2018
Heute geht es um den Lg 20, genannt "Bai Hui", übersetzt "Hundert Treffen". Dieser am Kopf genadelte Akupunkturpunkt besitzt umfangreiche Möglichkeiten bei Migräne-Kopfschmerzen, Erektionsstörungen, Schlafstörungen und Depressionen. Denn er beruhigt den Geist und besänftigt inneren Wind!