Artikel mit dem Tag "TCM"



16. Dezember 2018
Dieser Ohrpunkt P 25, auch Hirnstamm genannt ist der wichtigste Akupunkturpunkt bei Folgen von Kinderkrankheiten und Impfschäden.
02. Dezember 2018
Heute besprechen in aller kürze den Akupunkturpunkt "Jian Shi", auch Perikard 5, übersetzt mit "Dazwischentretender Gesandter". Dieser wichtige Gruppen-Luo Punkt der drei Yinleitbahnen der Hand ist sehr bedeutsam bei retardierten Kindern, seniler Demenz und Erkrankungen mit "Tan" Bildung.
25. November 2018
Einer der wichtigsten Punkte ist der Akupunkturpunkt "Wai Guan", auch 3E5, übersetzt mit "Passtor des Äußeren". Er stellt den Luo-Punkt dar und den Öffner der Leitbahn Yang Wei Mai.
11. November 2018
Heute erfolgt eine kurze Würdigung des Akupunkturpunktes "Lao Gong", übersetzt mit Palast der Mühen. Er kann in schweren Fällen von Angst, Panik, Unruhe und Agitiertheit eine wertvolle Hilfe sein.
28. Oktober 2018
Heute geht es um einen der wichtigsten 12 Akupunkturpunkte in der TCM. Die Rede ist von "Tong Li", auch Herz 5, übersetzt mit "Verbindung mit dem heimatlichen Ursprung". Er befindet sich ein Cun proximal der Handgelenksbeugefalte, radial der Sehne des M. flexor carpi ulnaris.
26. September 2018
Diese vielleicht älteste aller Akupunkturkombinationen besteht aus den Akupunkturpunkten Di 4, genannt „ He Gu“ und Le 3, genannt „Tai Chong“. Ihre Wirkung ist sehr stark auf Körper und Geist. Deshalb hilft sie wirksam bei körperlichen und seelischen Erkrankungen.
19. September 2018
Heute befassen wir uns mit dem Punkt "Qi Chong", übersetzt "Heranstürmendes Qi" oder "Magen 30". Dieser Akupunkturpunkt wird auch als der energetischste Punkt der TCM bezeichnet. Er liegt zwei Cun lateral der Symphysenmitte.
09. September 2018
Heute geht es um eine wunderbare Pflanze, die zu Unrecht bisweilen als "Unkraut" bezeichnet wurde. Die Brennnessel, auch Urticae Herba, hat ein weitreichendes Spektrum der Heilkraft. Übergeordnet kennen wir ihre harntreibende und entzündungshemmende Wirkung.