Diese Behandlungen runden unser Therapieangebot in Fürth und Nürnberg ab

Aus der traditionellen chinesischen Medizin - TCM -

Heilkräuter

Mit chinesischen und westlichen Heilkräutern wird die Akupunktur in der TCM zielgenau unterstützt.

 

Schröpfen

Durch Schröpfen können sehr gut Schmerzen und Verspannungen gelindert und gelöst werden.

 

Gua Sha

Bei Therapieresistenten Rückenschmerzen hilft das bewährte Gua Sha.

 

Ernährungstips

 Manche Erkrankungen erfordern eine gewisse Beschränkung an manchen Lebensmitteln, als Beispiel bei Ödemen die Einschränkung von Milchprodukten.

 

Tuina

 Löst Schmerzen und Verspannungen durch eine Massage mit heilenden Ölen und Salben.

 

Moxabustion

Wir bringen gezielt Energie in die wichtigen Zentren und Meridiane des Körpers mit direktem Moxen oder der heißen Nadel.

Wohltuend und entspannend! Eine wirksame Behandlungsmethode innerhalb der TCM.


Infusionstherapie

Die Infusionstherapie mit auf den Patienten und seinem Leiden exakt abgestimmten Inhaltsstoffen kommt unter anderem bei Schmerzen, Entsäuerung des Körpers, Entgiftung der Leber, Hauterkrankungen wie Psoriasis, bei begleitender Krebstherapie und Immunsystemschwäche zum Einsatz.

Medizinisches Tapen

Mit medizinischem und kinesiologischem Taping werden die Körpereigenen Heilungsprozesse unterstützt. Bei Schmerzen und Verspannungen des Bewegungsapparats, bei Lymphstauung und Muskel - und Gelenkschmerzen.

Injektionen bei Gelenkbeschwerden

Dabei werden bei Arthrose der Gelenke dem Patienten natürliche Arzneimittel und natürliche Wirkstoffe rund um das betroffene Gelenk sanft injiziert. Diese regen das körpereigene Immunsystem an, damit sich wieder die sogenannte Gelenkflüssigkeit als Schutzfilm bilden kann.

Man bringt also auf sanfte und natürliche Weise Energie und Stimulation in das betroffene Gelenk.