Hilfe, Behandlung und Therapie von Angst- und Panikattacken, Depressionen und Schlafstörungen mit dem Akupunkturpunkt der Woche Oktober 3

Hilfe,Therapie und Behandlung von Angst,Panikattacken,Depressionen,Schlafstörungen,Schmerzen,Bronchitis,COPD,Tinnitus mit Hilfe von Akupunktur und Hypnose in Nürnberg und Fürth von Heilpraktiker Trojahn
Behandlung von Angst- und Panikzuständen und Depressionen in der TCM

Liebe Patienten und Interessierte der TCM, heute geht es um "Tong Li", auch Herz 5 genannt. Übersetzt wird er mit "Verbindung mit dem heimatlichen Ursprung". Er ist der Luo-Punkt der Herz-Leitbahn und einer der wichtigsten 12 Akupunkturpunkte

Er fördert stark das Herz-Qi und beruhigt Shen, den Geist.

Da sich das Herz in der TCM auch in der Sprache zeigt, wird er vorzüglich bei Aphasie und Stottern eingesetzt.

 

Sein Hauptaufgabengebiet sind Angst- und Panikzustände, sowie natürlich Depressionen.

Er unterstützt und beruhigt bei Schlafstörungen, Unruhe und Agitiertheit.

 

So kann er mit Vorliebe bei psychosomatischen Erkrankungen verwendet werden, die mit Beklemmung und Ängsten einhergehen.

 

Wir würden in unserer Praxis in Nürnberg und Fürth bei diesen gesundheitlichen Problemen die zusätzliche Heilkraft der Hypnose empfehlen.

Je chronischer eine Erkrankung, desto wichtiger ist die Bündelung der Heilkräfte.