Therapie und Behandlung von Fibromyalgie, chronischen Augenerkrankungen, erektile Dysfunktion und unerfüllten Kinderwunsch mit dem Akupunkturpunkt der Woche

Hilfe,Therapie und Behandlung bei chronischen Schmerzen und Angst-Panik in Nürnberg und Fürth von Heilpraktiker Trojahn mit Akupunktur,TCM und Hypnose
Hilfe innerhalb der TCM bei Fibromyalgie, Augenerkrankungen, Erektionsstörungen und unerfüllten Kinderwunsch

Wir benötigen "Qu Quan", auch Leber 8, den Tonisierungspunkt des Leber-Xue in der TCM, um das Leber-Blut zu nähren und pathogene Faktoren wie Hitze-Nässe aus dem unteren Dreifacherwärmer auszuleiten.

Ist unser Körper in einem Leere-Zustand von Leber-Xue und Yin, so kann sich das in Problemen mit den Augen, Problemen mit der Regelblutung und trockenen Haaren und brüchigen Fingernägeln zeigen.

 

Wir verwenden diesen Akupunkturpunkt bei Fibromyalgie, denn bei dieser Erkrankung führt Mangel an Xue dazu, dass der pathogene Faktor Wind eindringen kann.

 

Er unterstützt und hilft bei erektiler Dysfunktion und gynäkologischen Problemen wie Amenorrhoe und Dysmenorrhea.

 

Da das Leber-Xue die Augen nährt, wirkt er bei chronischen Augenerkrankungen wie Makuladegeneration und Altersweitsichtigkeit.

Hauterkrankungen wie Psoriasis können von seiner Wirkung profitieren.

 

Ein weiteres wichtiges Einsatzgebiet ist die Akupunktur innerhalb der TCM bei unerfülltem Kinderwunsch und anämischen Erkrankungen.

 

In unserer Naturheilkunde-Praxis in Nürnberg und Fürth behandeln wir diese Erkrankungen mit Akupunktur, Chinesischen Heilkräutern und bei Bedarf mit Infusionen.

Bei chronischen Erkrankungen, welche oft schon Jahre andauern, kann innerhalb der K-Therapie nach Trojahn ® zusätzlich eine Hypnosetherapie helfen.