Hilfe und Therapie bei Schmerzen und Hauterkrankungen in der Naturheilkunde mit dem Akupunkturpunkt der Woche

Heilpraktiker Trojahn in Nürnberg und Führt behandelt und hilft kompetent bei Schmerzen,Rückenschmerzen,Kopfschmerzen,Hüftschmerzen,Schulterschmerzen,Knieschmerzen,COPD,Bronchitis,Neurodermitis,Akne und Psoriasis mit Akupunktur
Behandlung von Schmerzzuständen, Menstruationsproblemen und Hauterkrankungen in der TCM

Liebe Interessierte der TCM in Nürnberg, Fürth und Mittelfranken!

Dieser Akupunkturpunkt wird "Xue Hai", übersetzt "Meer des Blutes" genannt.

Er befindet sich zwei Cun oberhalb des mittleren Patellapols im Vastus Medialis.

 

Sein Einsatzgebiet in der TCM und Akupunktur ist die Behebung von Blut-Stasen und Blut-Hitze.

Darin ist er der ausgesprochene Spezialist und findet sehr oft erfolgreich Anwendung.

Er kann auch die Menstruation harmonisieren und Blut regulieren.

Blut-Stase bedeutet einen stechenden gut lokalisierten Schmerz.

Blut-Hitze finden wir zum Beispiel bei roten Hauterkrankungen.

 

Deshalb wird dieser Akupunkturpunkt bei chronischen Schmerzzuständen verwendet.

Natürlich auch bei akuten Schmerzen und Prellungen.

Er findet bei Regelschmerzen und zu starker Regelblutung Anwendung.

 

Er ist sehr gut bei roten Hauterkrankungen wie Ekzemen, Herpes Zoster und Psoriasis.

In der Orthopädie wird er oft hilfreich bei künstlichen Gelenken verwendet und kommt sicher oft bei Schmerzen im Kniegelenk zum Einsatz.

 

Chronische Schmerzen werden in unserer Naturheilpraxis in Nürnberg und Fürth oftmals zusätzlich mit anderen Therapiemethoden kombiniert.

So kommt in der " K-Therapie nach Trojahn ® " natürlich auch die Anwendung der Hypnosetherapie in Frage.

Zusätzlich kann eine Infusionstherapie gerade bei sehr chronischen Schmerzzuständen nützlich sein.